Literaturprojekt zu Lebenslänglich

psst … wenn nachts der Papa kommt
Recknagel, Sandy
Bestell-Nr LP132
ISBN 978-3-86740-630-7
Seiten 36
Alter ab 8. Klasse
12,50
18.70 SFr
  Lieferbar

Produktbeschreibung

Aus der Sicht und mit den Worten eines Kindes beschreibt Sabrina Tophofen ihre traumatischen Missbrauchs- und Misshandlungs-Erfahrungen. Ihre Sprache ist authentisch und aufwühlend zugleich. Sie berichtet von dem Gefühl des absoluten Ausgeliefertseins, der ständigen Angst und auch von dem Zwiespalt ihrer Gefühle zwischen dem Urvertrauen zu den Eltern und dem zunehmenden Hass auf genau die, die sie doch eigentlich so liebt. Aufgebrochen werden die Schilderungen ihrer Kindheitserfahrungen durch Reflexionen der Autorin als Erwachsene, also aus der heutigen Sicht.

Das Literaturprojekt zu dem autobiografisch geprägten Buch enthält zahlreiche Gesprächsanlässe, Hilfestellungen, Möglichkeiten zur aktiven Auseinandersetzung. In äußerst sensibler Form ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern – neben der Aufnahme des im Buch beschriebenen Geschehens – eigene Gedanken zu formulieren und der persönlichen Betroffenheit Ausdruck zu verleihen.
So bietet das Literaturprojekt verschiedene Ansätze zur Bewältigung des schwierigen Themas. Dabei werden selbstverständlich auch Möglichkeiten vorgestellt, bei persönlicher Betroffenheit eigene Hilfsmöglichkeiten zu nutzen bzw. professionelle Hilfsangebote in Anspruch zu nehmen.
Rollenspiele, Methoden der Biografiearbeit und kreative Angebote zur Auseinandersetzung mit der Problematik runden das pädagogische Material ab.
Beispielseiten

Das könnte Sie auch interessieren

×