Das Schulkind im Anfangsunterricht

Zindler, Kathrin
Bestell-Nr PA235
ISBN 978-3-86740-790-8
Seiten 68
Alter 1. Klasse
18,90
27.20 SFr
  Lieferbar

Produktbeschreibung

„Hurra, ich bin ein Schulkind!“
Die meisten Kinder freuen sich darüber, sie haben aber auch Angst, denn: Alles ist neu! Viele Veränderungen prägen diese wichtige Lebensphase. Die Kinder sind jetzt Schulkinder, das Schulgebäude ist sehr viel größer als der Kindergarten, die neuen Mitschüler und Lehrer sind ebenso unbekannt wie die Materialien und Arbeitsmittel. Deshalb müssen die Kinder behutsam an die Veränderungen herangeführt werden, damit diese zu etwas Vertrautem werden. Die Schulanfänger kommen mit großen Erwartungen in die Schule und sie sind motiviert zu lernen. Doch sie bringen ganz unterschiedliche Voraussetzungen mit: Während einige Kinder bereits erste Wörter lesen und schreiben können, fällt es anderen schwer, sich auch nur kurz auf eine Sache zu konzentrieren.
Mit Hilfe dieser Materialien können Sie die unterschiedlichen Lernvoraussetzungen ausgleichen und die Motivation der Kinder beibehalten.

Das vorliegende Material ist in folgende Schwerpunkte gegliedert:
• Meine Schulsachen
• Mein Klassenzimmer
• Meine Schule

Neben der Vermittlung von Sachwissen zum Thema „Ich bin ein Schulkind im Anfangsunterricht“ steht das Heranführen der Kinder an das Offene Lernen im Mittelpunkt.
Wie bei allen Heften aus dieser Reihe werden für jeden Themenbereich eine Kernaufgabe für den Klassenverband, passende, differenzierte Aufgaben sowie viele zusätzliche fächerübergreifende Arbeitsaufträge angeboten. Bastelideen sowie verschiedene kreative Schreib- bzw. Erzählanlässe, die unterschiedlich eingesetzt werden können, runden das Gesamtkonzept ab.

Aus dem Inhalt:
Was gehört in die Schultasche? – Schulsachen finden – Im Klassenzimmer ist viel los! – Höre genau! – Wer bin ich? – Der oder die oder das? ...
Beispielseiten
×