Theaterprojekt Einschulungsstücke

Rath, Barbara
Bestell-Nr PA154
ISBN 978-3-86740-355-9
Seiten 36
Alter ab 2. Klasse
12,50
18.70 SFr
  Lieferbar

Produktbeschreibung

Diese Stücke machen Mut und Lust auf Schule!

Der erste Schultag ist aufregend für Schulanfänger und ihre Eltern.
Die Theaterstücke zur Einschulung nehmen den I-Dötzchen die Anspannung, klären deren offene Fragen und geben den älteren Schülerinnen und Schülern Gelegenheit zu zeigen, dass Schule Spaß macht.

Die drei Stücke zur Einschulung sind leicht einzustudieren, damit sie nach den Sommerferien durch die älteren Schülerinnen und Schüler noch vor der Ankunft der neuen Schüler problemlos eingeübt oder im Gedächtnis aufgefrischt werden können.

Eine traumhafte Schule! Lisa träumt in der Nacht vor der Einschulung von ihrem ersten Schultag – von dem Schultütenbaum, dem Schokoladenbrunnen und von ihrer Klassenlehrerin.
Anschließend werden die wartenden I-Dötzchen wirklich von ihren Lehrern aufgerufen. Bei dem fließenden Übergang von Stück zu Wirklichkeit bleibt den Erstklässler keine Gelegenheit für Aufregung und Angst.

Die 10 besten Ausreden, wenn man einmal keine Hausaufgaben gemacht hat und warum sie meistens nicht funktionieren … Der Dackel soll die Hausaufgaben gefressen haben? Welcher Hund frisst schon Papier? Papier fressen nur wenige Tiere, zum Beispiel Stachelschweine. Nur, wer hat schon ein Stachelschwein?
Dieses Stück kommt praktisch ohne Requisiten und Proben aus – einzig notwendig für die erfolgreiche Aufführung sind ein paar gute Leser. Gelacht wird sicher, denn das Thema ist jedem bestens vertraut! Und wer noch nie Hausaufgaben gemacht hat, erfährt Erstaunliches!

Wie Menschen sich verständigen – Ein Überblick von den Affenmenschen bis heute. „Schule? Warum muss ich da eigentlich hin?“ Diese Frage stellen I-Dötzchen immer wieder. Warum trotz überschlauer Computer und Handys kein Weg daran vorbeiführt, lesen und schreiben zu lernen, erklärt dieser kurze Sketch in vier humorvollen Bildern. Und beides lernt man nun einmal in der Schule …

Spieldauer: jeweils ca. 5 – 10 Minuten
Mitwirkende: ab 3 Personen
Beispielseiten

Das könnte Sie auch interessieren

×