Der Marienkäfer im Anfangsunterricht

Zindler, Kathrin
Bestell-Nr PA206
ISBN 978-3-86740-606-2
Seiten 64
Alter 1. Klasse
17,90
26.90 SFr
  Lieferbar

Produktbeschreibung

„Wer krabbelt denn da? Och, ist der aber niedlich! Und wie viele Punkte der hat …“
Marienkäfer gehören wohl zu den beliebtesten Insekten bei Groß und Klein. Die meisten Menschen freuen sich sogar, wenn ein Marienkäfer über ihre Hand oder ihren Arm krabbelt. Vor allem Kinder beobachten und erforschen diese kleinen Tiere gern.
Das Heft beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem heimischen Siebenpunkt-Marienkäfer. Durch seine auffallende rote Färbung und seine sieben Punkte lässt er sich gut von anderen Marienkäferarten unterscheiden.
Bei Kindern der Schuleingangsphase gilt es, stets eine große Bandbreite an unterschiedlichen Lernvoraussetzungen abzufangen und diese im Unterricht zu berücksichtigen. Die Arbeitsblätter sind so differenziert, dass alle Kinder ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend lernen können. Die Materialien bieten Ihnen daher die Möglichkeit, den heterogenen Lernvoraussetzungen Ihrer Klasse gerecht zu werden.

Die vier Themengebiete des Heftes sind:
• So sieht ein Marienkäfer aus
• So lebt der Marienkäfer
• Vom Ei zum Marienkäfer
• Feinde des Marienkäfers

Die Vermittlung von Sachwissen und das Heranführen der Kinder an das Offene Lernen stehen im Mittelpunkt. Eine Bastelkartei, eine große Vielzahl an unterschiedlichen Schreib- und Erzählanlässen und eine Forscherkartei runden das Gesamtkonzept ab.

Aus dem Inhalt:
Der Körper des Marienkäfers – Jeder hat seine Aufgabe – Das Leben des Marienkäfers – Ei, Larve, Puppe und Käfer – Was war zuerst? – Wer ist ein Feind? ...
Beispielseiten

Das könnte Sie auch interessieren

×