Leben und Alltag …

in Deutschland von 1933 – 1989
Van der Gieth, Hans-Jürgen
Bestell-Nr LA29
ISBN 978-3-86740-380-1
Seiten 104
Alter ab 7. Klasse
19,90
28.70 SFr
Lieferstatus   noch wenige auf Lager

Produktbeschreibung

Besonders die Beschäftigung mit dem Leben und dem Alltag der Menschen ist dazu geeignet, das Hauptziel eines jeden Geschichtsunterrichts, nämlich Geschichtsbewusstsein zu entwickeln, zu erreichen. Die Zeit von der Übernahme der Macht durch die Nazis in Deutschland im Jahre 1933 bis zum Fall der Berliner Mauer 1989 hat die Geschichte Deutschlands sowie das Denken und Fühlen der Menschen, ihre Lebensbedingungen, entscheidend geprägt.

Im vorliegenden Sammelband werden das Leben und der Alltag der Menschen in den unterschiedlichen Zeiten unter die Lupe genommen.
Dieser Band enthält die wichtigsten Arbeitsblätter zum Thema aus den in der Vergangenheit erschienenen Einzelbänden.



Aus dem Inhalt:

Drittes Reich: Die nationalsozialistische Weltanschauung – Kindheit und Jugend – Judenverfolgung – Reichsarbeitsdienst – Im Kriege …

Nachkriegszeit: Bedingungslose Kapitulation – Besatzungszonen – Bewältigung des Alltags – Hamsterfahrten – Trümmerfrauen – Berlin-Blockade und Luftbrücke …

Fünfziger Jahre: So waren die Fünfziger! – Spätheimkehrer – Wirtschaftswunder – Bauboom – Der erste Fernseher! – Das Frauenbild der Fünfziger …

Geteiltes Deutschland: Gründung von BRD und DDR – Systemvergleiche –Lebensbedingungen in West- und Ostdeutschland – Flucht aus der DDR – Mauerbau und Mauerschützen …

Das könnte Sie auch interessieren

×