Schule versenken

Wejwer, Lean Malin
Bestell-Nr L05
ISBN 978-3-947984-04-6
Maße 148 x 210 cm
Seiten 298
Alter ab 14 Jahren
12,00
17.10 SFr
  Lieferbar
Print
12,00 €
17,10 SFr
 

Produktbeschreibung

Paul ist vierzehn – und will nicht mehr leben. Seine Mitschüler und Lehrer will er mit in den Tod nehmen.
Paul hasst die Schule, die Lehrer, seine Mitschüler, das System: Die Mitschüler, die ihn täglich lächerlich machen, beleidigen, schlagen; die Lehrer, die davon nichts bemerken oder die Vorfälle kleinreden, die mit seiner Hochbegabung überfordert sind und seine Andersartigkeit einfach ausblenden; seine Eltern, die seine Probleme ignorieren und ihn nicht so annehmen, wie er ist.
Paul hält das alles nicht mehr aus und schmiedet einen Plan: Er will sich und seine Mitschüler und Lehrer töten; er will eine Bombe bauen, die Schule versenken. Doch dann stellt Paul fest, wie unberechenbar das Leben ist und muss erkennen, dass auch sein hoher IQ ihn nicht davor bewahren kann, Fehler zu machen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt...

Lean Malin Wejwer wurde 1997 geboren und studiert Mathematik, Deutsch und Musik. Viele seiner Texte drehen sich um das Thema "Anderssein" und möchten dazu ermutigen, Vielfalt als Bereicherung wahrzunehmen. Er ist unter anderem Preisträger des Bundeswettbewerbs für junge Lyrik.