Was summt denn da?

Ein Bienen-Projekt für die Kita
Braun, Melanie
Bestell-Nr KI111
ISBN 978-3-96520-050-0
Seiten 48
Alter ab 2 Jahren
16,50
24.50 SFr
  Lieferbar

Produktbeschreibung

Was summt denn da zwischen den Blumen?

Viele Kinder kennen Bienen als nützliche kleine Tiere, die uns unseren Honig liefern und im Sommer von Blüte zu Blüte fliegen. Manche haben auch Angst vor Bienen und ihren Stichen. Dabei sind die Tiere harmlos, wenn sie nicht bedroht werden und man sich in ihrer Nähe richtig verhält. Tatsächlich sind Bienen sogar sehr nützliche Tiere, die viele verschiedene Blütenpflanzen bestäuben. Ohne sie gäbe es viele uns bekannte Obst- und Gemüsesorten gar nicht.

In diesem Heft setzen sich die Kinder mit den nützlichen Insekten auseinander. Sie erfahren zum Beispiel, wie der Körper einer Biene aussieht und wie sich die Königin von den Drohnen und den Arbeiterinnen unterscheidet. Außerdem lernen sie spielerisch, wie Bienen kommunizieren und bauen zusammen ein eigenes Bodenhaus für Bienen. So lassen sich die spannenden Insekten genau beobachten und erforschen. In weiteren Angeboten beschäftigen sich die Kinder mit der Arbeit eines Imkers und erfahren, woher der Honig auf unserem Frühstückstisch überhaupt kommt.
So erleben die Kita-Kinder gemeinsam mit viel Entdeckerfreude und Neugier die Welt der Bienen und verstehen nach und nach, wie wichtig und schützenswert die kleinen Insekten sind.

Die enthaltenen Bildungsangebote sprechen auf vielfältige Weise die Sinne der Kinder an und bieten einen handlungsorientierten Zugang zu dem Thema. Farbige Bildkarten veranschaulichen die Bienen durch Fotos und können unterstützend eingesetzt werden. Zahlreiche Bastelanregungen, Angebote zur Sprachförderung und lustige Lieder wecken die Neugier der Kinder und motivieren sie zum aktiven Mitmachen.

Das könnte Sie auch interessieren

×