Verkaufsraum Facebook Autor werden Blogger

Geschichte lernen: Judenverfolgung

Geschichte lernen: Judenverfolgung
Autor: Hans-Jürgen van der Gieth
Best.-Nr.: GE02
ISBN/EAN: 978-3-86740-189-0
Seiten: 60
Alter: ab 8. Klasse
Lieferzeit: 1-2 Tage

16,90 EUR


Produktbeschreibung

Neben der Verursachung des 2. Weltkrieges stellt die Judenverfolgung und -vernichtung sicherlich den verwerflichsten Teil der Naziherrschaft dar. Die in der Menschheitsgeschichte beispiellose Ausrottung von Menschen wurde mit bürokratischer Akribie durchgeführt. Sie ist bis in unsere Gegenwart die wohl belastendste Hypothek des Hitler-Regimes.
Ausgehend von den ideologischen Grundlagen des Rassismus und Antisemitismus wird die „Geschichte“ der Judenverfolgung zur Zeit der NS-Herrschaft kenntnisreich und anschaulich vermittelt. Viele Originaldokumente, Zeitungsartikel aus der damaligen Zeit usw. ermöglichen eine authentische Konfrontation mit dem damaligen Geschehen. Immer wieder werden die Schülerinnen und Schüler zur eigenen Auseinandersetzung mit dem Thema sowie zur eigenen Meinungsbildung angeregt.

Aus dem Inhalt:
Das Judentum in der Geschichte – Der Staat Israel – Vordenker rassistischer und antisemitischer Vorstellungen – Hitlers Rassismus und Antisemitismus – Rassismus und Antisemitismus als Bestandteil der nationalsozialistischen Ideologie – Judenboykott April 1933 – Nürnberger Gesetze September 1935 – Reichspogromnacht November 1938 – Emigration / Exil / Flucht – „Endlösung“ (Holocaust) der Judenfrage – Das System der Konzentrationslager – Die Täter: Psychologie der SS ...

Downloads

Datei Dateigröße
GE02_Loesungen.pdf GE02_Loesungen.pdf 0.32 MB

Produktempfehlungen

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb

Währung